Erkrankter Zahn mit entzündetem Nerven-gewebe

Zahn nach Wurzelkanal-behandlung (mit Wurzel-füllung, -stift und Krone)

wurzelkanal- behandlung

 

Wenn sich der Zahn-Nerv entzündet hat können schnell unerträgliche Schmerzen auftreten. Oft ist die letzte  Therapiemethode der Wahl die sogenannte Wurzelkanalbehandlung, um den Erhalt Ihres Zahnes zu ermöglichen. Dabei wird das entzündete Gewebe aus

dem Zahninneren entfernt und der dann entstandene Hohlraum gereinigt. Die moderne Zahnmedizin bietet eine Reihe von Möglichkeiten, unter präzisen Bedingungen ein Wurzelkanalsystem im Zahn optimal vorzubereiten, um im Anschluss eine besonders randdichte Wurzelfüllung zu legen. Wir klären Sie über die Therapiealternativen im Rahmen der Wurzelkanalbehandlung auf und finden die für Sie individuelle Lösung.

Telefon 04183 - 97 28 28