Paro_Eisberg_insta(1).jpg

parodontitis

 

Den Begriff Parodontitis haben die meisten schon einmal gehört. Weniger bekannt ist, dass es sich dabei um eine ernstzunehmende Infektionskrankheit handelt, die rund

35 Millionen Menschen in Deutschland betrifft. Dabei bleibt die Erkrankung leider nicht immer auf die Mundhöhle begrenzt. Es kann zu schweren gesundheitlichen Wechsel- wirkungen kommen, dazu zählen z.B. Diabetes oder Herz- und Kreislauferkrankungen.

Mögliche Symptome einer Parodontitis sind unter anderem Mundgeruch, Zahnfleischbluten, Schwellungen und Rötungen des Zahnfleisches oder auch lockere Zähne.J

Je früher die Erkrankung diagnostiziert wird, um so erfolgreicher ist die Therapie. Wir führen regelmäßig Screening-Checks zur Vorsorge durch.

Weitere Informationen erhalten Sie unter:

www.paro-check.de